Küchenmontage: wer führt Küchenmontagen aus, was kostet diese und wie funktioniert der Ablauf?

mit unserem automatischen Schnell-Kalkulator können Sie Ihre Küchenmontage in 5 Minuten berechnen lassen!

Suchen Sie für Ihre neue Traum-Küche einen geeigneten Küchen-Monteur? Welcher Ihre Küche fachgerecht, genau und sorgfältig einbaut? Mit unserem kostenlosen und unverbindlichen Preiskalkulator können Sie Ihre Küchenmontage automatisch in ca. 5 Min. berechnen lassen.

Küchenmontage
Wer ist der ideale Küchenmonteur?

Den Beruf Küchenmonteur gibt es als solches nicht und es gibt auch keinen expliziten Ausbildungsweg bei dem man lernt Küchen fachgerecht zu montieren. Nun, wer ist dann am besten dazu geeignet, eine neue Küche sorgfältig und fachgerecht anzuschlagen? Es gibt viele Quereinsteiger und selbst ernannte Küchenmonteure. Jedoch sind wir der Meinung, dass ganz klar ein ausgebildeter Schreiner EFZ die erste Wahl für einen sauberen Einbau Ihrer Traumküche ist. Aus diesem Grund setzen wir bei uns nur gelernte und erfahrene Möbelschreiner für die qualitativ hochwertige Küchenmontage ein. Lassen Sie sich von unseren Küchen-Spezialisten davon überzeugen.

Was kostet eine Küchenmontage? Welche Kostenfaktoren und Preistreiber gibt es?

Die Kosten für den Einbau Ihrer Küche setzen sich sehr individuell zusammen. Deshalb ist es sehr schwierig hier eine allgemein gültige Pauschale oder einen Laufmeterpreis zu nennen. Folgende Hauptfaktoren setzen den Preis massgeblich zusammen:

Küchen-Korpusmöbel
Sind die Küchenmöbel, Fronten & Schubladen bereits vormontiert oder sind alle Einzelteile noch separat verpackt? Wie z.B. bei IKEA-Küchen? Falls die Küchenmöbel alle noch ausgepackt und vormontiert werden müssen. Ist mit einem Mehraufwand von ca. 1/3 der gesamten Arbeitszeit zu rechnen.
Passleisten
Sehr viel Zeit nehmen auch die Passleisten in Anspruch. Wandpassleisten, Sockelblenden, Sichtseiten und Deckenpassleisten müssen genau auf den Raum angepasst werden.
Oberschrankbeleuchtung
Falls Ihre neue Küche über eine eingebaute Möbel-Beleuchtung verfügt, ist hier auch mit einem Mehraufwand zu rechnen. Dies kostet dann mehr Montagezeit und somit auch mehr Geld.
Geräteeinbau
Die „normalen“ Einbaugeräte sind relativ einfach in den Preis einzurechnen. Sobald die Küche jedoch über ein Foodcenter, ein Bora-Kochfeld oder sonstige Spezialgeräte verfügt, ist hier mit einem Mehrpreis zu rechnen. Lassen Sie sich hier eine detaillierte Offerte gemäss Ihren Küchenplänen zukommen. Dann gehen Sie auf nummerischer.
Wie funktioniert der Montageablauf?
Installationen vor Ort prüfen
Als erstes sollte man die Installationen vor Ort prüfen, ob alle Anschlüsse an der richtigen Stelle sind.
Küchenmöbel ausrichten
Danach werden die Küchenmöbel ausgerichtet. Dies geschieht meistens mit einer Wasserwaage oder einem Baulaser.
Anrufen!
WhatsApp schreiben